In den vergangenen Jahren haben die Anforderungen rund um das Thema Bauen immer stärker zugenommen. Zahlreiche Fragen sind bereits vor dem Erwerb von Grundstücken zu klären. Welche Bauvolumen sind gemäss den vorgegebenen Bau- und Zonenordnungen auf der gewünschten Parzelle überhaupt möglich? In welcher Form soll die zukünftige Bebauung geplant werden, so dass eine städtebaulich ansprechende und adäquate Lösung entsteht? Welche baurechtlichen Vorgaben gilt es zu berücksichtigen? Von Vorteil ist es, die planerischen Rahmenbedingungen möglichst früh im Planungsprozess in Form von Testplanungen und Machbarkeitsstudien abzuklären und somit eine solide Planungsgrundlage zu schaffen. Die Bearbeitungstiefe für die Studien kann gemäss Ihren individuellen Bedürfnissen festgelegt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Klärung folgender Aspekte:

  • Zusammenstellung Nutzerbedürfnisse, Definition Raumprogramm
  • Baurechtliche Abklärungen (Gebäudevolumetrie, Ausnützung, Bewilligungsfähigkeit)
  • Städtebauliche Abklärungen (Einbettung des Bauprojekts in den städtebaulichen oder ortstypischen Kontext anhand von 3D Modellen)
  • Kosten-Nutzenanalyse inklusive Evaluation von Mengengerüsten
  • Grobkostenschätzungen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Planerische Abklärungen in Zusammenarbeit mit Fachexperten anderer Gebiete (Geologie, Altlasten, Lärmschutz, Erschliessung, Verkehr und Parkierung, Denkmalpflege)

In den vergangenen Jahren haben die Anforderungen rund um das Thema Bauen immer stärker zugenommen. Zahlreiche Fragen sind bereits vor dem Erwerb von Grundstücken zu klären. Welche Bauvolumen sind gemäss den vorgegebenen Bau- und Zonenordnungen auf der gewünschten Parzelle überhaupt möglich? In welcher Form soll die zukünftige Bebauung geplant werden, so dass eine städtebaulich ansprechende und adäquate Lösung entsteht? Welche baurechtlichen Vorgaben gilt es zu berücksichtigen? Von Vorteil ist es, die planerischen Rahmenbedingungen möglichst früh im Planungsprozess in Form von Testplanungen und Machbarkeitsstudien abzuklären und somit eine solide Planungsgrundlage zu schaffen. Die Bearbeitungstiefe für die Studien kann gemäss Ihren individuellen Bedürfnissen festgelegt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Klärung folgender Aspekte:

  • Zusammenstellung Nutzerbedürfnisse, Definition Raumprogramm
  • Baurechtliche Abklärungen (Gebäudevolumetrie, Ausnützung, Bewilligungsfähigkeit)
  • Städtebauliche Abklärungen (Einbettung des Bauprojekts in den städtebaulichen oder ortstypischen Kontext anhand von 3D Modellen)
  • Kosten-Nutzenanalyse inklusive Evaluation von Mengengerüsten
  • Grobkostenschätzungen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Planerische Abklärungen in Zusammenarbeit mit Fachexperten anderer Gebiete (Geologie, Altlasten, Lärmschutz, Erschliessung, Verkehr und Parkierung)
Menü